Salam alaikum & herzlich Willkommen!

Sie haben Sorgen, Ängste, Gedanken über die Sie mit jemandem vertraulich und anonym sprechen möchten?

Sie wünschen sich, dass Ihnen jemand zuhört und Ihnen Zeit schenkt?

Dann sind Sie bei uns richtig!

0800 999 179

MO 16-19 UHR
DO 9-13 UHR

SALAM ist eine autonome Initiative unter dem Dach der Sozialabteilung der IGGÖ und eine Ergänzung zu den bisherigen Seelsorgeangeboten in Spitälern, Gefängnissen und dem Bundesheer. Das Angebot der SALAM-Telefonseelsorge richtet sich vorrangig an MuslimInnen, prinzipiell ist SALAM jedoch für alle Menschen offen.

Telefonseelsorge ist ein Angebot für Menschen in Leid- & Krisensituationen und all jene, die seelische Unterstützung, Beistand oder einfach nur ein aufmerksames Ohr suchen. Ziel ist es die Anrufer auf wertschätzende Art zu unterstützen, sich ihnen zuzuwenden und sie darin zu stärken Möglichkeiten zur Krisenbewältigung zu entdecken und weitere Schritte zu gehen.

Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der SALAM Telefonseelsorge arbeiten anonym und leisten als ZuhörerInnen einfühlsam und klärend Beistand.

Zusätzlich dazu kennen die MitarbeiterInnen aktuelle Hilfs-  und Beratungsangebote und können bei Bedarf an diese weitervermitteln.

Wir arbeiten nach den Richtlinien der internationalen Telefonseelsorge und mit hohen Qualitätskriterien.

Die Grundregeln der SALAM-Telefonseelsorge
  • Wir arbeiten anonym.
  • Alles was in der Telefonseelsorge besprochen wird, unterliegt einer strengen Vertraulichkeit und Verschwiegenheit.
  • Theologische Diskussionen & Empfehlungen sind kein Angebot der Telefonseelsorge.
  • Es gibt keinen persönlichen Kontakt zu den Anrufern.
  • Alle freiwilligen MitarbeiterInnen nehmen regelmäßig an Supervisionen und Fallbesprechungen teil.

Der Dienst der Telefonseelsorge wird grundsätzlich auf Deutsch angeboten, bei Bedarf kann jedoch auf muttersprachliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zurückgegriffen werden.

SALAM Team

Das Team der SALAM-Telefonseelsorge besteht aus ehrenamtlichen MitarbeiterInnen die selbst aus der muslimischen Community kommen und eine intensive Fortbildung abgeschlossen haben.

Sie wollen bei SALAM mitarbeiten?

Wenn Sie ehrenamtlich mitarbeiten möchten, unser Team ergänzen wollen und bereit sind eine Fortbildung zu absolvieren, melden Sie sich bitte unter telefonseelsorge@derislam.at

Wir freuen uns auf Sie!

Sie wollen SALAM finanziell unterstützen?

Die SALAM Telefonseelsorge wird durch Spenden finanziert. Wenn auch Sie uns finanziell unterstützen wollen überweisen Sie Ihre Spende bitte auf folgendes Konto:
IBAN AT67 1200 0100 0653 1965
BIC BKAUATWW

"Wer seinem Bruder in der Not beisteht, dem steht Allah in seiner eigenen Not bei."

Prophet Muhammad (Frieden und Segen auf ihm)