24.Dezember 2019

Weihnachtsgrüße der IGGÖ

Meine sehr verehrten Damen und Herren,
liebe Freunde!

Heute feiern unsere christlichen Geschwister Weihnachten. Eine Zeit des Friedens und des Heimkommens im Kreise ihrer Liebsten. Eine Zeit der Versöhnung.

Und auch wenn das Weihnachtsfest keines ist, das von uns Muslimen gefeiert wird, so spüren wir doch auch überall die feierliche Atmosphäre. Sei es bei einem Spaziergang durch die weihnachtlich geschmückten Straßen und die Adventmärkte, in den Schulen unserer Kinder, in der Vorfreude unserer Kollegen und Nachbarn.

Die Vielfalt ist ein Geschenk Gottes. Die Vielfalt der Sprachen, der Kulturen, der Religionen.

Wir teilen vielleicht nicht dieselben Rituale, dieselben Feste. Aber wir teilen doch dieselben Werte. Denn die Botschaft aller Religionen ist klar: nämlich Frieden und Eintracht auf Erden zu stiften.

Nehmen wir daher die Weihnachtszeit zum Anlass, immer wieder das zu unterstreichen, was uns verbindet und nicht das zu suchen, was uns trennt, worin wir uns vielleicht hier und da voneinander unterscheiden. Weihnachten und das Jahresende sind eine gute Gelegenheit, unsere Freundschaft zu erneuern und zu stärken.

Die Botschaft der Liebe, der Barmherzigkeit, der Freundschaft und der Verbundenheit, sollten wir auch über die Adventzeit hinaus das ganze Jahr über in unseren Herzen tragen. Gehen wir also alle gestärkt aus dieser Zeit hervor, ganz gleich, wie wir sie verbringen.

Es ist mir ein Anliegen, dass wir diese Zeit auch zum Anlass nehmen, all jenen Mitmenschen zu gedenken, denen es weniger gut geht als uns. Jenen, die von Armut gegeißelt, von Krankheit gezeichnet, oder durch Unterdrückung ausgemerzt sind. Seien wir uns der Verantwortung ihnen gegenüber bitte immer bewusst.

Liebe Freunde, ich und mein gesamtes Team wünschen euch ein gesegnetes, besinnliches und vor allem friedliches Weihnachtsfest und all unseren Mitmenschen ein frohes neues Jahr!

Alles Gute!


Mag. Ümit Vural
Präsident der IGGÖ


Video zum Weihnachtsgruß  

<<<
Mittwoch, 22.01.2020
05:45
07:28
12:11
14:20
16:43
18:03