07.Mai 2019

Für Österreichs Muslime beginnt der Fastenmonat Ramadan

Losung des Präsidenten für den heurigen Ramadan: "Zeit zu helfen"

Präsident Vural verrichtete am 05.06.2019 Nacht das erste, rituelle "Teravih"-Gebet in seiner angestammten Moscheegemeinde und dankte der Gemeinde: "Diese Moscheegemeinde hat mich gelehrt, was es heißt, ein guter Muslim zu sein. Helfen, wenn man kann. Helfen, weil man kann. Wir sind nicht alleine. Wenn wir zusammenstehen, können wir alle Herausforderungen bestehen. Diesen Geist lebe und trage ich fort. Daher ist unsere heurige Ramadan-Losung im Grunde euch zu verdanken", so Präsident Vural an die Gläubigen.

Für die Muslime weltweit beginnt mit dem Monat Ramadan nicht nur eine Zeit des Fastens und des freiwilligen Verzichts, sondern eine Zeit der inneren Einkehr, der Besinnlichkeit und der Stärkung des Gemeinschaftssinns. Daher ist die heurige Losung zum Ramadan auch so zentral.

"Es ist Zeit zu helfen, nicht nur uns selbst, in dem wir fasten und verzichten. Sondern gerade im Ramadan noch mehr auf die Armen, die Alleingelassenen und Bedrückten in unserer Gesellschaft schauen. Dabei gibt spielt es keine Rolle, ob jemand Muslim ist oder nicht. Wer Hilfe braucht, soll sich stets auf uns Muslime verlassen können", so der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft abschließend.

<<<
Freitag, 13.12.2019
05:40
07:29
11:53
13:47
16:08
17:28