29.Juni 2015

Bürgermeister der Stadt St. Pölten lud zum ersten gemeinsamen Fastenbrechen in Voithvilla ein

 

Anlässlich des islamischen Monats Ramadan lud der Bürgermeister der Landeshauptstadt Niederösterreich, Mag. Matthias Stadler, die IRG-St. Pölten und weitere Vertreter der Muslime der Stadt St. Pölten am 22. Juni zum ersten Mal zu einem gemeinsamen Fastenbrechen ein.

 

 

Für feierliche Stimmung sorgten neben der musikalischen Gestaltung des Kulturreferenten der IRG-St.Pölten, Galib Stanfel, besonders die Räumlichkeiten der Voithvilla, in der derzeit die Musikschule untergebracht ist.

Überschattet durch die gegenwärtige Situation der Flüchtlinge in Österreich und der aktuellen Asylpolitik richteten der Vorsitzende der IRG-St.Pölten, Mehmet Işık und Bürgermeister, Mag. Matthias Stadler, deren Grußworte an die Gäste, die das Fasten in besinnlicher Stimmung brachen.

<<<
Mittwoch, 19.12.2018
05:43
07:35
11:57
13:49
16:08
17:28