27.Januar 2015

Gemeinsam gegen Hass und Gewalt

 

Am Samstag, den 24.01.2015, hat die IRG-Linz zur Demonstration und Kundgebung "Gegen jede Gewalt und Diskriminierung" geladen. Es war eine ausgesprochen erfolgreiche Veranstaltung!
Nach Medienberichten waren zwischen 1000 und 2000 Personen vor Ort.

 

Der Vorsitzende der IRG-Linz, Murat Baser, hat in einer emotionalen Rede nochmals, in aller Klarheit, Terror strengstens verurteilt. Gleichzeitig hat der Vorsitzende darauf hingewiesen, das Übergriffe auf muslimische Mitbürgerinnen und Mitbürger zu verurteilen sind sowie Islamhass in keiner Art und Weise tolerierbar ist.

Hochkarätige Gäste aus Gesellschaft, Politik und Religion waren anwesend.
Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle nocheinmal für die Redebeiträge von Landeshaupt Dr. Josef Phüringer, Diözesanbishof Dr. Ludwig Schwarz, dem Bürgermeister der Stadt Linz, Klaus Luger sowie Landesrätin Gertraud Jahn und Landesrat Rudi Anschober.

Weiterhin bedanken wir uns bei allen unterstützenden Verbänden, Vereinen und Organisationen: Katholische Aktion OÖ, Land der Menschen OÖ, Volkshilfe, migrare, ZZI, Netzwerk sozialer Zusammenhalt, EUISA, ALIF, ATIB, Ayrasya, IKZ Wels, Dachverband der bosniakisch-islamischen Vereine, Bashkimi Bujarija.


Besonderer Dank gilt natürlich den vielen ehrenamtlichen Helfern die beteiligt waren!

Es konnte ein gemeinsames und deutliches Zeichen gesetzt und klar gezeigt werden, dass auch Musliminnen und Muslime Teil dieser Gesellschaft sind und ein Teil von Österreich sind!

<<<
Montag, 10.12.2018
05:37
07:28
11:53
13:47
16:07
17:27