08.April 2014

Seminarreihe - Kommunikationstraining

Rhetorische Kommunikation: „Sicher im Auftreten und Leiten von Gruppen“ mit Herr Mag. Moritz STROH.

 

IRG-Wien veranstaltete im Rahmen der Vortragsreihe drei Seminare mit dem Thema „Rhetorische Kommunikation – Sicher im Auftreten und Leiten von Gruppen“.

 

Am 8., 15. und 22. März 2014 fanden die Veranstaltungen in den Räumlichkeiten von ATIB in Favoriten statt und wurden von Herr Mag. Moritz Stroh geleitet und moderiert.

 

Die gesamte Seminarreihe arbeitete mit Methoden aus der Videoanalyse und anhand von Feedbackprozessen.Konzepte der rhetorischen Kommunikation sind relevant für Alle, die in der Öffentlichkeit, Schulen, Medien und in der Erwachsenenbildung tätig sind, um die notwendigen Fähigkeiten der Kommunikation zu beherrschen und im Falle demnach zu agieren. 

 

Die erste Einheit umfasste das Thema „Gespräch“. Inhaltlich ging es um Gesprächsführung und -leitung. Die dialogische Struktur des Gespräches und Hilfestellungen für die individuelle Argumentationspraxis im Hinblick auf Konfliktlösungen standen im Vordergrund.

 

Die zweite Einheit der Seminarreihe befasste sich mit der „Rede“. Reden in der Öffentlichkeit und vor Gruppen erfordert Mut und Selbstvertrauen. In diesem II. Block stand Theorie und Praxis der Rede im Vordergrund. Modelle vom Aufbau der Rede bis hin zur Gestaltung waren im Mittelpunkt. Ziel dabei war es, dass Sie selbst eine argumentative Kurzrede halten können.

 

In der dritten und letzten Einheit am 22. März 2014 wurde das Thema „STIMME UND STIMMUNG IN MIMIK UND GESTIK“ von Herrn Mag. Stroh vorgetragen. Der Fundus der nonverbalen Kommunikation ist reichhaltig: Atmung, Einsatz von Händen, Beinen und Körper in der Kommunikation und der Bereich des Gesichtes. Videoanalyse und Feedbackgespräche haben wieder dazu beigetragen, dass Sie selbst entscheiden konnten, in welcher Situation Sie welches Mittel der Mimik und Gestik einsetzen, um Ihre Botschaft zu unterstreichen.

 

Am Ende der letzten Einheit wurde den Teilnehmer/innen, die an mehreren Wochenenden an den Seminaren teilgenommen haben, vom Generalsekretär der IRG-Wien, Avni ÖZALP; vom Religions- und Integrationsbeauftragter von ATIB, FI Ibrahim OLGUN und vom Religionsbeauftragter, Abdurrahman CELIK, eine Teilnahmebestätigung übergeben und ein gemeinsames, feierliches Abendessen war der Ausklang der Veranstaltungen.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei der ATIB-Union für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten und gratulieren allen Teilnehmer/innen und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.

 

 K1600_20140322_132807.JPG

 

K1600_20140322_133525.JPG

 

K1600_20140322_133606.JPG

 

K1600_20140322_133630.JPG

 

K1600_20140322_133720.JPG

<<<
Donnerstag, 13.12.2018
05:39
07:31
11:55
13:47
16:07
17:27