11.April 2013

Eine Aktion für Toleranz und gegenseitigen Respekt

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Zur Förderung des friedlichen Zusammenlebens im Ländle mit mehr Verständnis, Respekt und Toleranz plant die Islamische Religionsgemeinschaft Bregenz der IGGiÖ (IRG-Bregenz) gemeinsam mit dem Jugendrat der IGGiÖ in Vorarlberg eine Veranstaltung zum Anlass des Geburtstages vom Propheten Mohammad, um sich an diese wichtige Persönlichkeit und seine Botschaft zu erinnern.

 

 

Nicht zuletzt ist eine solche Rosenverteilaktion angebrachter als in Zeiten, in denen nicht selten durch unqualifizierte Berichterstattung versucht wird, dem Ansehen des Propheten und damit dem Islam zu schaden und zu diffamieren. Es ist für uns Muslime wichtig, an die Botschaft des Propheten wie Toleranz, Menschenachtung, Liebe, Solidarität mit den Armen, Ehrlichkeit und Integrität zu denken, und auch in diesem Sinne zu leben.

Die Info-Veranstaltung am Samstag, den 20.April 2013 wird nach dem Motto "Respekt und Toleranz zu den Nachbarn" abgehalten. Bei dieser Rosenverteilaktion wird zu jeder Rose ein Kärtchen beigelegt mit der Prophetenaussage: „…wer an Allah (Gott) glaubt, soll seinen Nachbarn respektieren, tolerieren, nicht belästigen und ihm keinen Schaden zufügen.“

Wie Prophet Mohammad uns lehrte, verlangt der Islam stets ein freundliches und aufmerksames Verhalten gegenüber unseren Nachbarn ungeachtet ihrer Religion, Rasse oder Farbe und so wird dadurch das Miteinanderleben harmonisiert und menschenwürdig gemacht.

Die Rosenverteilaktion wird in 5 Stadtgemeinden und Zentren stattfinden (Bregenz, Dornbirn, Lustenau, Feldkirch und Bludenz). Die Rosenverteiler werden T-Shirts tragen mit dem Aufdruck „I love my Prophet Mohamed“. Diese Aktion ist eine Premiere und als Grundstein für weitere Veranstaltungen in den folgenden Jahren jeweils zum Anlass des Geburtstages des Propheten.

Kontakt: Abdi Tasdögen, Vorsitzenden, T: 0650 88 807 00, abdi@gmx.at
Mohamed Elghazzali, Medienreferent, T: 0680 30 616 24, vorarlberg@derislam.at

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Abdi TASDÖGEN, MBA
Vorsitzender

<<<
Dienstag, 11.12.2018
05:37
07:29
11:54
13:47
16:06
17:26