30.Juni 2012

IGGiÖ verurteilt Schändung jüdischer Gräber

 

Der Präsident der IGGIÖ Dr. Fuat Sanac verurteilt in seinem und im Namen aller Muslime Österreichs die Schändung von 43 jüdischen Gräbern am Wiener Zentralfriedhof und spricht der Israelitischen Kultusgemeinde Wien seine Anteilnahme aus.

 

"Jeglicher Verstoß gegen die Totenruhe, Ächtung der Religionsfreiheit und Schürung von gegenseitigem Haß und Vorurteilen ist zu verurteilen", so die Meinung von Dr. Sanac, weíters hofft er aus tiefsten Herzen auf schnelle und lückenlose Aufklärung dieser Straftat.

<<<
Donnerstag, 13.12.2018
05:39
07:31
11:55
13:47
16:07
17:27