Programmablauf

08:00 Einlass

08:30 Einleitung

Begrüßung
Mag. Ümit Vural
Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ)

Eröffnungsrede
Dr. Erhard Busek
Vizekanzler a. D. und BM für Wissenschaft und Unterricht a. D.

09:00-10:00

Keynote Speaker: Prof. Dr. John L. Esposito (Vortrag auf Englisch)
Georgetown University
Political Islam & Muslims in America and Europe
 

10:00-10:30 Diskussion

10:30-11:00 Pause
 

1. Panel

11:00-12:30 Historische und theologische Dimension

PD Dr. Oliver Hidalgo
Universität Regensburg
Christliche Politik vs. Politischer Islam? Ideengeschichtliche und begriffspolitische Perspektiven auf die sprachliche Konzeption politischer Religionen

Univ.-Prof. Mag. Dr. Rüdiger Lohlker
Universität Wien
Islam und Politik – eine historische Perspektive

Mag. Dr. Kerim Edipoglu
Institut islamische Religion, KPH Wien/Krems
Herrschaftslegitimation in der frühen islamischen Geschichte:
Eine historisch-theologische Perspektive

Dr. Nadim Mazarweh
Deradikalisierungsstelle und Extremismusprävention der IGGÖ
Politische Partizipation oder Politischer Islam? Quietismus als Ideal?

12:30-13:00 Diskussion

13:00-14:00 Mittagspause (inkl. Mittagessen)



2. Panel

14:00-15:30 Politische und mediale Dimension

Prof. Dr. Sabine Schiffer
Institut für Medienverantwortung Berlin
Islam und Muslim*nnen in den Medien - eine Framing-Analyse

Andreas Peham 
Dokumentationsstelle österreichischer Widerstand
Zum islamisierten Antisemitismus und seiner Prävention

Mag. Dr. Farid Hafez, M.Sc.
Universität Salzburg
Politischer Islam im Diskurs der österreichischen Regierung: neueste Entwicklungen

15:30-16:00 Diskussion

16:00-16:30 Pause

 

3. Panel

16:30-17:30 Die Situation in Österreich

Univ.-Prof. Dr. Susanne Heine
Universität Wien
Religiöse Minderheiten in Österreich – eine protestantische Perspektive

Univ.-Prof. Dr. Richard Potz
Universität Wien
Grundrecht auf Religionsfreiheit
 

17:30-18:00 Abschlussdiskussion