Mitgliedsbescheinigung

Allgemeine Information

Bei allen Muslimen in Österreich, welche im Melderegister bei den Angaben zum Religionsbekenntnis „Islam“ angegeben haben und nicht bereits einer anderen in der Republik Österreich gesetzlich
anerkannten Religionsgesellschaft oder einer eingetragenen Bekenntnisgemeinschaft angehören, wird die Mitgliedschaft bei der Islamischen Glaubensgemeinschaft vermutet. Bei dieser Angabe handelt es sich um eine deklaratorische Erklärung. Darüber hinaus können auch Muslime, welche nicht bereits einer anderen in der Republik Österreich gesetzlich anerkannten Religionsgesellschaft oder einer eingetragenen Bekenntnisgemeinschaft angehören, auf Antrag als Mitglieder der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich aufgenommen werden.

Die Aufnahme von unmündigen Personen in die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich erfolgt nach Maßgabe des Bundesgesetzes über die religiöse Kindererziehung durch die
Eltern bzw. die Erziehungsberechtigten.
 

Die Mitglieder werden über die jeweiligen Religionsgemeinden in das bei der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich geführte Mitgliederverzeichnis aufgenommen.


Erforderliche Unterlagen 

  • Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis)
  • Geburtsurkunde
  • Meldezettel
  • Mitgliedschaftsantrag

Antrag auf Bestätigung  



Zusätzliche Information

Alle Dokumente samt ausgefüllter Mitgliedschaftsantrag können entweder zu Parteienverkehrszeiten eingereicht oder eingescannt per Mail an office@derislam.at gesendet werden. Unsere Parteienverkehrszeiten finden Sie unter „Kontakt“. 

Für die Registrierung als Mitglied fallen keine Kosten an!