Der Beratungsrat

Der Beratungsrat ist das Fachorgan der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich für Glaubenslehre (insbesondere die Lehre der Islamischen Glaubensgemeinschaften in Österreich) und für religiöse Angelegenheiten.

Er besteht aus dem Mufti, je einem Vertreter der Kultusgemeinden und einem Vertreter des Beirates zum Schurarat. Er kann je nach Bedarf weitere Mitglieder aufnehmen, um der Vielfalt der Rechtsschulen gerecht zu werden. Die Mitglieder haben einen Abschluss an einer Hochschule für islamische Studien oder an einer traditionellen islamischen Gelehrtenstätte aufzuweisen.

Die Mitglieder des Beratungsrates werden in den jeweiligen Kultusgemeinden und im Beirat zum Schurarat intern gewählt und für die gleiche Amtsperiode des Schurarates in den Beratungsrat entsendet.

Der Beratungsrat teilt dem obersten Rat durch den Mufti seine Erkenntnisse mit. Der Oberste Rat macht sie gegebenenfalls den anderen Gremien der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich und der Öffentlichkeit bekannt.
Er entscheidet über religiöse Angelegenheiten und beachtet die in der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich vertretenen Rechtschulen.


Beratungsrat für religiöse Angelegenheiten


Herr
Ademsafi Bajrami

Herr Ahmed Alkhasab

Herr Orhan Yagiz

Herr Ahmet Ergün

Herr Adil Makic, Mag.

Herr Edin Grgic, Ing.

Herr Mehmet Atalay

Herr Sheikh Ibrahim Mohamed El-Demerdash

Herr Mehmet Yavuz

Herr Mohammed Waldmann

Herr Mustafa Mullaoglu

Herr Wolfgang Bauer

Herr Necattin Genc

Frau Fatma Akyildiz

Herr Jashari Aljejdin

Herr Mahmut Kellner

Herr Samih Alazam

Herr Muhammed Aydin Aytar

Herr Faroque Al Madani

Frau Hacer Bayram